The Blog - www.bergschule-vips.com/blog

Jahresrückblick 2016

Was für ein Jahr!  365 Tage waren wieder einmal viel zu schnell vorbei. Vergangenen Dezember ging es nach Nepal – ein Training zusammen mit den Bergführern der NNMGA stand auf dem Programm. knapp 3 Wochen im Rolwaling waren wir bei bestem Wetter unterwegs und konnten zahlreiche spannende Unternehmungen mit den Kollegen machen. Es war eine

Continue Reading →

Sommer 2016 – die Suche nach dem Optimum

Wieder sind einige Wochen vergangen nach unserem Bericht – Sommer wir lieben Dich!. Wochen mit teils gutem aber oft auch sehr wechselhaftem Wetter. Auf der Suche nach dem “Optimum” ist es heuer manchmal nicht ganz so einfach. Dennoch konnten wir unseren Kunden und Gästen das “maximale” Optimum welches Petrus uns bescherte bieten. Ob in den

Continue Reading →

Sommer – “Wir lieben Dich”

Seit Juni sind wir bereits wieder richtig am “Weg”. Auch wenn uns der Sommer 2016 immer wieder mit seinen ausgefallenen Wetterkapriolen einholt, gelingen uns viele der geplanten Gipfelziele.   Die erste “Halbzeit” liegt hinter uns und wir freuen uns auf die 2. “Halbzeit” und natürlich immer mit der Option auf eine “Nachspielzeit” bis spät in

Continue Reading →

Eine bestimmte Menschheit II

In einem Beitrag des BR wird der Weg dreier Teilnehmer zum stahlt. gehr. Berg- und Skiführer hin begleitet. Ein toller und interessanter Beitrag des BR. Teil 2:

Continue Reading →

Eine bestimmte Menschheit I

In einem Beitrag des BR wird der Weg dreier Teilnehmer zum stahlt. gehr. Berg- und Skiführer hin begleitet. Ein toller und interessanter Beitrag des BR. Teil 1:  

Continue Reading →

Hohe Tatra – Skitourenwoche

Der Winter ist zäh in diesem Jahr. Dennoch konnten wir eine absolut geniale Skitourenwoche in der Hohen Tetra durchführen. Imposante Skitourentage mit zahlreichen tollen Übergängen, Gipfeln und tollem Wetter haben diese Woche geprägt.   Im kommenden Jahr werden wir zwei verschiedene Skitouren-Varianten in der Hohen Tatra anbieten! Das sportliche Programm mit zahlreichen Höhenmetern von der

Continue Reading →

Unterwegs im Rolwaling

Januar ist normalerweise nicht gerade die große Zeit für Trekking in Nepal. Dennoch hat es mich zu einer Kursbeobachtung des Aspriantenkurses des NNMGA (Nepal National Mountain Guides Association) nach Nepal gezogen. Trotz anfänglicher Startschwierigkeiten (Flug mit Turkish-Airways) und Gepäckverspätung ging doch noch einmal alles gut aus. Nach einer fulminanten Silvesterfeier in Kathmandu ging es am

Continue Reading →

Pressemitteilung Millet und Bergschule VIPS

Eine starke Seilschaft am Berg Millet ist neuer Partner der Bergschule VIPS Wenn Bergführer Reiner Taglinger mit seinen Kunden die atemberaubende Bergwelt von Vips erkundet, darf es keine Kompromisse an Material und Ausrüstung geben. Genau aus diesem Grund hat sich die Bergschule VIPS zusammen mit der Marke Millet (Teil der Millet Mountain Group und Unternehmen

Continue Reading →

Zu Besuch in Peru

Im Rahmen eines Instruktorentraining hatte ich die Gelegenheit wieder einmal die wunderschöne Bergwelt der peruanischen Cordillera Blanca, aber auch das Klettergebiet von Hatten Machau zu besuchen.

Continue Reading →

Die letzten schöne Tage im August

Noch einmal zieht es uns ins Wallis. Wir nutzen die letzten schönen Tage für die Bergführerprüfung bei zum Teil fast etwas winterlichen Verhältnissen. Der nächste Sommer kommt aber bestimmt.  

Continue Reading →

Zugspitz#calling – Jubiläumsgrat

Und ewig lockt der Jubiläumsgrat. Viele Kilometer ist er lang und in einem ständigen auf und ab geht es von der Zugspitze hinüber zum Gipfel der Alpspitze. Am Sonntag war es wieder einmal soweit. Geniales Wetter, perfekte Fernsicht und so gut wie keine “Rushhour” auf dem Grat.    

Continue Reading →
Klettern in den Dolomiten

Der Fels ruft – ab in die Dolomiten

Ob privat zum klettern, bei Führungen oder auf dem Bergführerlehrgang. Die Dolomiten sind und bleiben immer etwas besonders. Steil, schroff aber abwechslungsreich und mit einer landschaftlichen Vielfalt die ihres Gleichen sucht.   Lass Dich entführen in die “Welt” der Vertikalen. Bei VIPS Berg Sport Abenteuer findest Du die passenden Angebote. Ob Dolomiten oder Deinen Traumberg.

Continue Reading →

Nepal Spendenaufruf

DIREKTHILFE für ERDBEBENOPFER in NEPAL Der Verein „Brücken zum Himalaya“ leistet seit Jahren Hilfe zur Selbsthilfe für das Dorf „Mele“ in der Region südlich des Everest in Nepal. Die gesamte Gegend ist vom Erdbeben schwer betroffen. Es gibt massive Gebäudeschäden und zahlreiche Verletzte. Die Gegend ist sehr abgelegen und wird von der internationalen Hilfe wohl kaum

Continue Reading →

Südtirol – immer eine Reise wert

Für Euch ausgekundschaftet habe ich in diesem Winter das Gebiet Campill. Traumhaft schöne Touren in Einsamkeit! Skitouren in der Puezgruppe. Gipfelziele mit tollen Ausblicken, schönen aber auch rassigen Abfahrten. Ein echter VIPS Tipp für den kommenden Winter 2015/2016. Untergebracht sind wir in Campill in einem gemütlichen Quartier mit absoluten kulinarischen Highlights aus der Region. Zudem

Continue Reading →

Erlebnisreich mit Abenteuerreich – und der Bergschule VIPS

“Wenn einer eine Skitour tut dann kann er was erleben” – im wahrsten Sinne des Wortes. Mit 15 “Mann und Frau” startet unser Unternehmen “learning by doing” im Kleinwalsertal. Abenteuerreich und die Bergwerker haben uns wieder einmal tolle Gäste beschert und die Guides Sebi und Reiner waren vollsten zufrieden. Zwar war der erste “Run” an

Continue Reading →

Lawinentraining mit Sport Okay – Österreich

Was tun wenn der “Ernstfall” eintritt  – ein Lawinenunfall! Prävention steht natürlich immer an erster Stelle, aber wenn der “worst case” begonnen hat, dann muss schnell gehandelt werden. Handeln erfordert “Wissen und Training”. Auf dem Stubaier Gletscher haben wir 40 Teilnehmer von Intersport Okay auf dieses Szenario trainiert. Lawinenkunde, LVS Training, Schaufeltechniken, Kameradenrettung, Erstversorgung von Lawinenopfern,

Continue Reading →

Unterwegs mit den Bergwerkern

Schnupperskitour mit den Bergwerkern aus Stuttgart   Die Zeichen standen alles andere als auf gut! Hatten wir noch Top Schneelage in den ersten Tagen des Jahres, so hat uns die Warmfront und der anschließende Sturm fast alles – ja eigentlich alles genommen – zumindest unseren schönen Schnee! Was tun sprach Zeus, aber der wusste es

Continue Reading →

Winterbergsteigen – die “Saison” hat begonnen

Auftakt Saison 2015 – Saisoneröffnung am Säugling Ost Grat Gut, wenn auch ein wenig viel Schnee zum spuren, bis wir den Grat erreicht haben – aber der Aufwand hat sich gelohnt! Traum Bedingungen. Sonne, Schnee und ein gigantisches Panorama. Der Säuling mit seinen 2047m Höhe zählt nicht gerade zu den “großen” Bergen. Wer jedoch “Winter-Bergsteigen-Abenteuer”

Continue Reading →

LVS Training/Notfallmanagement + Lawinenkunde

LVS Training/Notfallmanagement + Lawinenkunde Besser hätten die Bedingungen für unser Seminar LVS Training/Notfallmanagement + Lawinenkunde gar nicht sein können – der Lawinenlagebericht: Beurteilung der Lawinengefahr 29.12.2014 Die Lawinengefahr in den Tiroler Tourengebieten ist angestiegen und inzwischen überwiegend mäßig, im Norden auch erheblich. Vor allem frische Triebschneeansammlungen liegen meist auf lockerem Neuschnee und können daher häufig

Continue Reading →

Der Berg ruft und motiviert..

Mit dem Projekt “Gipfeltreffen” geht das Jobcenter in Kaufbeuren bei der Betreuung seiner Kunden neue Wege. In einem gemeinsamen Projekt hatten wir über 8 Wochen lang 11 Arbeitssuchende aus Kaufbeuren unter fachkundiger Anleitung darauf vorbereitet einen Gipfel zu besteigen.  

Continue Reading →

10 Jahre – 24 Stunden Wanderungen im Tannheimer Tal

Die Idee: Als Reiner Taglinger von der Bergschule VIPS am 13. Oktober 2005 die komplette Strecke in einem „Alleingang“ abgelaufen ist, war die Idee für eine 24 Stunden Wanderung nicht mehr in den Kinderschuhen sondern bereits schon geboren. „Wegmöglichkeiten gibt es genügend für ein solches Projekt“, sage ich heute, aber eine 24 Stunden Wanderung soll

Continue Reading →
Skitouren

Der Winter kommt bestimmt – bist Du “reif”?

LVS Training, Lawinenkunde und Notfallmanagement Der Tages- und Zweitageskurs für Einsteiger oder jene die Ihre Kenntnisse in Bezug auf Lawinenkunde, Tourenplanung und der richtige Umgang mit de LVS trainieren und intensivieren möchten. Wie gehe ich bei der Tourenplanung vor? Wie kann ich die Lawinengefahr im Gelände beurteilen? Wie funktioniert das LVS Gerät und wie kann

Continue Reading →

Endspurt – Saisonfinale 2014

 Das grosse Saisonfinale 2014 am Gardasee – es hat noch Restplätze 30.10–02.11.2014 Leider endet das Jahr schon wieder viel zu schnell. Gemeinsam wollen wir die erlebnisreiche Saison 2014 mit Dolce Vita im italienischen Arco verabschieden – und zwar genau vom 30.10.-02.11.2014. Ob beim klettern, Klettersteiggehen, in Mehrseillängen und bei gemütlichem zusammensein. Und wie üblich werden

Continue Reading →

Time to say goodbye

Irgendwann geht auch die genialste Reise zu Ende. Die letzten Tage habe ich eine neue Lodge im Urwald erkundet – ein wahres Schmuckstück. Diese wird bei der kommenden Reise mit der Leica Academy sicherlich ein Highlight werden. Aber auch als Zusatzprogramm zur Strasse der Vulkane, bzw. ab November 2015 mit dem neuen Programm “die 4

Continue Reading →

Sonne, Strand und neue Lodges

Unter dem Motto “Sonne, Strand und neue Lodges” haben wir am Mittwoch unsere “Base” verlassen und uns in den Norden des Landes aufgemacht. Ein Besuch auf der neu hergerichteten Hacienda Pimang abseits von Rummel und Trubel war unser Ziel. Und der Ausflag hat sich gelohnt. Eine traumhafte Lage, wie man sie sich nur aus dem

Continue Reading →

Gipfelerfolg am Cayambe 5790m

Wir waren wieder fleissig. Nach einer kurzen Ruhepause nach unserer Cotopaxi Besteigung haben wir unser “Aktivitätsfeld” mehr in den Norden Ecuadors verlegt. Ein kurzer Besuch auf dem Samstagsmarkt in Otavallo, ein Abstecher zum Äquatordenkmal, dann konnten wir schon die Füsse nicht mehr still halten. Schnell war ein neues Ziel gefunden. Der 5790m hohe Cayambe. Der

Continue Reading →

Cotopaxi 5897m – Summit

Schon wieder sind einige Tage seit unseren letzten Meldungen vergangen. Wir waren wieder fleissig. Zunächst aber einmal haben wir den heißen Quellen von Papallacta einen Besuch abgestattet. Inmitten der beiden Naturreservate Antizana und Cayambe liegt die kleine Ortschaft Papallacta mit ihren Thermalquellen. Auf 3250m Höhe kann man hier herrlich die Seele im warmen Wasser baumeln

Continue Reading →

Los Ilinizas

Eigentlich habe ich den Ilinza Norte schon mehr als 15 mal bestiegen. Diese mal sollte der Iliniza Sur auf meiner Tourenliste stehen. Schon mehrmals Habe ich den Anlauf unternommen – vergebens. Ich hoffte dass es dieses Mal anders laufen würde. 10.00 Uhr. Wir stehen am Parkplatz Virgen auf 4000 Meter. Noch scheint uns der Wettergott

Continue Reading →

Pasochoa 4199m

Samstag, 20.09.14.Wir starten zum Pasochoa 4199m. Jahrelang war ich “Beifahrer” auf unseren Reisen, jetzt hab ich das “Steuer” in der Hand – ja und gleich hab ich mich auch prompt verfahren. Aber kein Problem – mit unserem 4×4 Toyota legen wir “offpiste” die Wegstrecke zurück. Mit knapp einer 1/2 Stunde Verspätung haben wir dann unseren

Continue Reading →

Pichincha 4696m – Hausberg von Quito

Nach der ersten Sightseeingrunde geht es zum Hausberg Quitos, dem 4696m hohen Pichincha. Mit der Seilbahn sind schnell die ersten 1000 Höhenmeter aus der Millionen Metropole Quito zurück gelegt. Wir folgen dem Rücken zum Ruch Pichincha und werden auf Schritt und Tritt vom Adler begleitet – nur wenige Meter über unseren Köpfen segelt er hinweg.

Continue Reading →

Bergschule VIPS Facebook

Neue Beiträge

Archives

Categories

Archives